Garde der Prinzessin mit neuem Präsidenten

Von Rudi Meiszies, am 17.09.2020 17:38 Uhr Etienne Emard ist neuer Präsident der Garde der Prinzessin Mainz 1886 e.V. (GdP). Er folgte Heinz Tronser jun., der 18 Jahre lang an der Spitze der rund 500 Mitglieder starken Mainzer Traditionsgarde stand. Mit lang anhaltendem stehenden Applaus bedankten sich die gut 100 Weiterlesen…

Ehrenbataillon

Am 19.11.2004 wurde im Weinhaus “Kurfürst” das Ehrenbataillon der Garde der Prinzessin gegründet.   In diesem Gremium haben sich Menschen vereint, die bereit sind über ihren Jahresbeitrag hinaus ihren Verein finanziell und materiell in besonderem Maße zu unterstützen. Der Beitrag des Ehrenbataillons wird von diesem Gremium selbst verwaltet und für konkrete Weiterlesen…

Trommler-Corps

Der Trommlerzug ist unser ganzer Stolz. Ob bei den Umzügen auf den Straßen oder der Saalfastnacht, er gibt den Rhythmus vor und sorgt für den närrischen Schwung in den Hüften.  Die Stabführung hat Karl Zimmermann, der in Zusammenarbeit und Abstimmung mit Alexander Weyerhäuser und unter Einbeziehung der Truppe, immer wieder Weiterlesen…

Fahnengruppe

Zum 11 mal 11-jährigen Jubiläum im Jahr 2007 beschenkte die Garde der Prinzessin sich selbst mit der Aufstellung einer Fahnengruppe. Die Mädels unter der Leitung von Katharina Thülen schlugen ein wie eine Bombe und wurden schnell zu einem Markenzeichen unserer Garde. Eine tolle Choreografie, viel Esprit und eine gehörige Portion Humor zeichnen Weiterlesen…

Majorettes

Wahre Koordinationswunder sind unsere Majorettes, denn es ist nicht ohne, zum Rhythmus der Trommler zu marschieren und gleichzeitig den Majorettenstab in verschiedenen Positionen zu wirbeln. Unser Mädscher machen das jedenfalls ganz toll und sind mit Leib und Seele dabei. Die Gruppe steht unter der Leitung von Stefanie Meißner.

Marketenderinnen

Auch unsere adretten Marketenderinnen sind mit historischem Hintergrund belegt. Der Begriff kommt aus dem mittelalterlichen Militärwesen. Marketenderinnen gehörten zum Tross der Heere, haben diese verpflegt und nicht selten medizinisch versorgt. Auf ihren Wagen führten sie Dinge des täglichen Bedarfs für die Soldaten mit sich.  Heute versorgen die Marketenderinnen unter der Weiterlesen…

Gardisten

Als Gardisten bezeichnet man die Soldaten einer Garde, sozusagen die „Speerspitze“ im Kampf gegen Mucker und Philister. Die Gardisten tragen ein Holzsäbel, Kartusche und ein Gewehr aus Holz. In den Lauf des Gewehres wird als Zeichen der stets „friedlichen Mission“ ein Blumenstrauß gesteckt. Befehligt werden die Gardisten vom Gardespieß Pierre Weiterlesen…

Stadtsoldaten

Die ehrwürdigen Altmainzer Stadtsoldaten rekrutieren sich aus der Garde der Prinzessin. Anlässlich des Mainzer Weinmarktes wurde die Schutztruppe einberufen, um die Stadt Mainz zu repräsentieren und mit einem Augenzwinkern für Ruhe und Ordnung auf dem Weinmarkt zu sorgen.   Jockel Fuchs stellte die Stadtsoldaten der Weinkönigin zur Seite :  Die im Weiterlesen…